loader image
Hier ist das Logo der Closer Academy PRESS dargestellt
Welche Fähigkeiten braucht ein Closer?
Brünette Frau von hinten in weißer Bluse und Jeans stemmt eine Hand hoch und läuft über eine Brücke auf Bäume zu. Strahlend blauer Himmel darüber.
Inhaltsverzeichnis

Welche Fähigkeiten braucht ein Closer?

Immer mehr Hochpreisdienstleister setzen auf den Closer als vertrauensvollen Partner, deshalb spielt dieser noch nicht allzu bekannte Beruf in der Welt des Vertriebs eine immer größere Rolle. Doch was genau ist die Aufgabe eines Closers und inwiefern kann man sich damit ein profitables zweites Standbein oder sogar eine komplett neue Karriere aufbauen? Und sind als Closer spezielle Erfahrungen und Fähigkeiten nötig?

Zwei Hände in Anzügen, die sich schütteln. Blauer Hintergrund mit weißem Netz.

Was ist ein Closer?

Als Closer besteht deine Hauptaufgabe darin, das Abschlussgespräch mit dem Interessenten eines Hochpreisdienstleisters zu führen. Hier ist keine Kaltakquise vonnöten, denn diese Interessenten haben sich über Ads oder Links für ein solches Gespräch eingetragen, da sie die Dienstleistung in Anspruch nehmen möchten. Dennoch kann der Interessent Bedenken in Bezug auf den Preis oder des Mehrwerts haben, welche die Dienstleistung ihm bietet. Diese Bedenken gilt es, als Closer nicht einfach abzutun, sondern zu behandeln. Zudem prüfst du in dem Gespräch, ob der Interessent überhaupt zu dem Dienstleister passt.

Das Schöne: Deine neue Karriere kannst du dir in freier Zeiteinteilung neben dem Hauptjob aufbauen. Wenn du mit dem richtigen Dienstleister an deiner Seite durchziehst, so hast du die Möglichkeit, innerhalb weniger Wochen einen hohen vierstelligen oder sogar fünfstelligen Verdienst aufzubauen. Denn, da es sich hier um Hochpreisdienstleister handelt, fällt die Provision pro erfolgreichem Abschlussgespräch entsprechend hoch aus. Bald schon reicht allein der Verdienst aus, und du kannst nicht nur zeit- sondern auch ortsunabhängig arbeiten und dabei zum Beispiel deine Traumziele bereisen. Diese Freiheit zu realisieren, zählt zu einer der schönsten Closer Erfahrungen.

Die Fähigkeiten eines Closers

Der Closer ist kein anerkannter Ausbildungsberuf, aber ein Coaching ist empfohlen. Viele Hochpreisdienstleister verlangen, dass der Closer ein solches durchlaufen hat. Wenn du wenige Wochenstunden vor oder nach der Arbeit investierst, kannst du deine Prüfung voraussichtlich innerhalb eines Monats antreten – oder sogar weniger. Um als Closer mit Erfolg zu glänzen, solltest du gewisse Fähigkeiten beziehungsweise Charakterzüge mitbringen.

  • Kommunikationsfähigkeiten: Ein Closer muss in der Lage sein, klar zu kommunizieren und zuzuhören, um auf die Bedürfnisse der Interessenten einzugehen und sie zu überzeugen.
  • Empathie: Es ist wichtig, die Bedürfnisse und Anliegen der Interessenten zu verstehen, um Vertrauen aufzubauen.
  • Abschlusstechniken: Closer müssen verschiedene Techniken beherrschen, um den Abschluss erfolgreich zu erzielen. Für das Mindset ist es wichtig, zu verstehen, dass du dem Interessenten nichts verkaufen möchtest, sondern ihm deine Hilfe anbietest. Würde er die Hilfe nicht benötigen, so hätte er sich nicht beim Dienstleister eingetragen.
  • Selbstvertrauen: Wie in jedem Vertriebsjob, ist auch als Closer ein gesundes Selbstvertrauen wichtig. Etwas anderes merkt der Interessent am Telefon und erst recht in den Video-Calls. Man sieht oder hört es jemandem an, ob das Selbstvertrauen da ist. Das ist eine der Closer Erfahrungen, die viele Neulinge relativ früh lernen. Auch Selbstvertrauen kannst du lernen, und indem du das Abschlussgespräch vor dem ersten Call intensiv übst, wächst es deutlich.

 

Dunkelblonde Frau mit rotem Lippenstift und weißem T-Shirt sitzt an ihrem Laptop auf weißem Schreibtisch und stemmt freudig die Hände hoch. Rote Kaffeetasse neben dem Laptop und grauer Hintergrund.

Herausforderungen und Erfolge

Als Closer durchzustarten bedeutet, Ausdauer zu zeigen, Selbstvertrauen und die Fähigkeit zu haben, auch mit Ablehnung umzugehen. Halte dir immer vor Augen, dass du den Interessenten hilfst, höre ihnen zu und verstehe sie. So kommst du einem erfolgreichen Abschluss näher. Es gibt viele Erfolgsgeschichten von Closern, die durch ihre Fähigkeiten, Ausdauer und Leidenschaft innerhalb weniger Wochen oder Monate ein hohes vier- oder fünfstelliges Einkommen erzielt haben – und diese Closer Erfahrungen erhalten immer mehr von denen, die in dem Beruf einsteigen. Das beweisen unter anderem die Testimonials der Closer Academy.

Fazit

Als Closer trägst du maßgeblich zum Erfolg eines Dienstleisters bei. Indem du mit seinen Interessenten das Abschlussgespräch führst, Abschlüsse herbeiführst und damit seine Umsätze steigerst. Viele Vertriebler, aber auch einige Quereinsteiger, haben nach dem Coaching zum Closer Erfahrungen gemacht, die sie weiter angespornt haben und die sie nicht mehr missen möchten. Sei es, dass es sich nicht um Kaltakquise handelt, sondern um Gespräche mit bereits bestehenden Interessenten, oder dass sie sich plötzlich durch die Freiheit und die hohen Provisionen ihre Träume wie bestimmte Reisen oder das eigene Haus erfüllten können, was vorher im herkömmlichen Vollzeitjob unmöglich erschien.

Brünette Frau von hinten in weißer Bluse und Jeans stemmt eine Hand hoch und läuft über eine Brücke auf Bäume zu. Strahlend blauer Himmel darüber.

Dein Interesse ist nun endgültig entfacht, und auch du möchtest als Closer Erfahrungen sammeln? Melde dich gerne hier und vereinbare ein Beratungsgespräch.

Jana U.
Jana U.

Autorin im Closer Academy Network

Teile den Beitrag gerne :-)
WhatsApp
Facebook
Twitter
LinkedIn
Email
Als Premiumberater zum Top-1%-Verdiener werden
In 30 Tagen mit 1-2 Stunden Zeit pro Tag als Premiumberater/Closer ein 4-stelliges Nebeneinkommen aufbauen