loader image
Hier ist das Logo der Closer Academy PRESS dargestellt
Nebenjob für Studenten: Der Closer Beruf vorgestellt
Eine Frau übt ihren Nebenjob für Studenten am Laptop aus
Inhaltsverzeichnis

Nebenjob für Studenten: Der Closer Beruf vorgestellt

Semesterbeitrag, Materialien für das Studium, Lebensmittel, die Miete – all das sind Kosten, auf die ein Student sich einstellen muss. Schwierig, wenn man zudem das Leben genießen und die Studentenpartys in Clubs mit Einlassgebühr nicht verpassen möchte. Ob die Studenten bei ihren Eltern leben oder BAföG beziehen, gerade in Zeiten der Inflation sind sie auf (deutlich) mehr Geld und damit auf einen Nebenjob für Studenten angewiesen. Das zeigt die Inflationsrate von August 2021 bis August 2023.

Statistik: Inflationsrate in Deutschland von November 2021 bis November 2023 (Steigerung des Verbraucherpreisindex gegenüber Vorjahresmonat) | Statista
Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

Wenn du BAföG beziehst, ist dir sicher bewusst, dass du in deinem Nebenjob für Studenten einen Freibetrag hast; darüber hinaus wird dir die Unterstützung abgezogen. Oder du verdienst deutlich mehr, sodass du darauf nicht länger angewiesen bist.
Kommt dir dabei nur eine Vollzeitstelle in den Sinn, die Zeitraubend ist und nicht mit den Uni-Zeiten konform geht? Keine Sorge, deutlich mehr zu verdienen ist auch mit einem Nebenjob für Studenten ganz einfach: Mit dem Beruf des Premiumberaters – auch als Closer bezeichnet.
Für diesen Beruf investierst du wenige Stunden in der Woche und verdienst einen hohen drei- bis vierstelligen Betrag.
Wie soll das bitte funktionieren? Hier wird dir der Beruf nähergebracht.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von giphy.com zu laden.

Inhalt laden

Was ist deine Aufgabe in diesem Nebenjob?

Als Closer unterstützt du Dienstleister im Hochpreissegment. Hierbei handelt es sich um Coaches, Berater und Anbieter aus verschiedenen Nischen.
Bei diesen Nischen handelt es sich unter anderem um:

  • Mindset
  • Social Media
  • Dating
  • Radiowerbung
  • Lifestyle
  • Geld verdienen
  • Influencer
  • Sport

 

Daneben existieren viele mehr, es gibt praktisch keine Grenzen. Das bedeutet, dass du in einer Nische closen kannst, die sogar zu deinem Studiengang passt. Egal, wie: Als Closer nimmst du einen Mehrwert mit.
Diese Dienstleister sind beliebt und werden oft gebucht. Bei ihrem Terminkalender, der mit ihren Klienten gefüllt ist, bleibt kaum Zeit für die Neuaufnahme der Interessenten – und da kommst du mit deinem Nebenjob für Studenten ins Spiel.

Du übernimmst die Kontaktaufnahme der Interessenten per Telefon oder Video-Call. Innerhalb des ca. 45-minütigen bis 1-stündigen Gespräches findest du heraus, ob Interessent und Dienstleister zusammenpassen, beantwortest Fragen und führst eine Einwandbehandlung – falls nötig – durch. Ist alles geklärt, schließt du den Vertrag im Namen des Dienstleisters ab. Pro erfolgreichen Vertragsabschluss erhältst du eine Provision von 10 bis 30%. Da es sich um eine hochpreisige Dienstleistung handelt, kann eine solche Provision 500 € oder 1.000 € betragen; aber auch 3.000 € sind realistisch.

Hier auf Provenexpert findest du Testimonials von Personen in jedem Alter und allen möglichen Lebenslagen, die innerhalb weniger Monate oder Wochen als Closer durchgestartet sind.

Eine Frau übt ihren Nebenjob für Studenten am Laptop aus

Ist ein Quereinstieg in dem Nebenjob für Studenten möglich?

Eine vorherige Vertriebserfahrung ist zwar von Vorteil. Aber wenn du dir die Testimonials durchgeschaut hast, hast du sicher festgestellt, dass selbst komplette Quereinsteiger Erfolg als Closer vorzuweisen haben.
Hinzu kommt, dass dieser Nebenjob für Studenten kein Ausbildungsberuf ist, weshalb rein theoretisch jeder loslegen könnte. So einfach ist das in der Praxis jedoch nicht.
Die meisten Dienstleister vertrauen ihre Interessenten nur jemandem an, der gewisse Erfahrungen vorzuweisen, sprich, ein Coaching durchlaufen hat.

Kommen dir jetzt Zweifel, da du, neben deinem Studium, jetzt auch noch ein Coaching durchlaufen musst? Darüber mache dir keine Gedanken. Wenn du regelmäßig ein paar Stunden in das Coaching investierst, hast du dein Zertifikat in wenigen Wochen in der Tasche. Der Durchschnitt schafft das innerhalb eines Monats, manche sogar in zwei Wochen. Hier kommt es ganz auf den Einsatz an.

Folgendes bietet dir das Closer-Coaching, um schnellstmöglich und effizient in deinen Nebenjob für Studenten zu starten:

  1. Video-Module: In Videos, die nach Modulen rund um das Closen unterteilt sind, bekommst du alles Wichtige zu diesem Nebenjob für Studenten nähergebracht.
  2. Das Führen eines ordentlichen Vertragsabschlussgespräches.
  3. Die verschiedenen Tools zur Kontaktaufnahme sowie für Zahlungsvorgänge.
  4. Wie du dein Business startest.
  5. Wie du dich bei den richtigen Dienstleistern bewirbst.
  6. Wie du ein erfolgsorientiertes Mindset aufbaust, sofern du es nicht schon besitzt.
  7. Die Zeit für die Module teilst du dir selbst ein. Wichtig hier: Schaue nicht die Videos in einem Rutsch, sondern verinnerliche dir erst einmal alle Infos, die du zu dem jeweiligen Video enthalten hast. Nach jedem abgeschlossenen Modul wird dein Wissen in einem kleinen Quiz geprüft, bevor das nächste Modul freigeschaltet wird.
  8. Live-Calls: Die Live-Calls werden von den Anbietern des jeweiligen Closer-Coachings abgehalten – zum Beispiel über Zoom. Sie finden mehrmals die Woche spät am Abend statt, sodass die meisten Teilnehmer dafür Zeit finden. Solltest du einmal verhindert sein, werden die Calls aufgezeichnet und du kannst sie dir im Nachhinein anschauen. Es werden verschiedene Themen rund um das Closen besprochen, Fragen werden beantwortet, Übungen oder Prüfungen finden statt.
  9. WhatsApp-Gruppe(n): Es kommt auf den jeweiligen Closer-Coaching-Anbieter an, ob und wie viele WhatsApp-Gruppen er anbietet. Professionellen Coaches ist eine gesunde Community wichtig, auf der man sich gegenseitig austauschen kann. Hier findest du die Nummern der Coaches, die du bei Fragen jederzeit anschreibst. Stelle die Fragen gerne auch in der Community selbst und verabrede dich mit den anderen Teilnehmern zum Üben des Abschlussgespräches. Zudem geben die Coaches euch dort Motivation mit.

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von giphy.com zu laden.

Inhalt laden

Wenn du so weit bist, meldest du dich für die Abschlussprüfung an, in der dein Können und deine Sicherheit während eines Gespräches geprüft wird. Ist das bestanden, erhältst du dein Zertifikat.

Wie startest du nach dem Coaching durch?

Es kommt darauf an, bei welchem Coaching du die Ausbildung vollzogen hast. Die meisten Coaches überlassen es dir, den richtigen Dienstleister zu finden.
Prüfe den Dienstleister vorher auf Bewertungen und Testimonials ehemaliger Teilnehmer, denn leider gibt es überall schwarze Schafe. Dasselbe solltest du auch bei dem Closer-Coach VOR dem Beratungsgespräch erledigen.
Suche gerne in den herkömmlichen Job-Portalen, wo manche Dienstleister ausschreiben. Die meisten schreiben auf ihrer Homepage aus – oder gar nicht. Kontaktiere sie per Telefon und Mail, biete deine Dienste an und erwähne das Coaching, das du durchlaufen hast. Sende ihnen eine Kopie des Zertifikates zu, sofern sie eine verlangen.
Hier benötigst du Durchhaltevermögen. Gut möglich, dass du schnell an einen Dienstleister kommst – ebenso ist es möglich, dass das Prozedere sich hinzieht.

Hier haben die Teilnehmer der Closer Academy einen Vorteil. Nicht nur, dass es sich hierbei um das einzige staatlich zertifizierte Closer-Coaching im deutschsprachigen Raum handelt – es ist auch das einzige, das seine Teilnehmer nach bestandener Prüfung weitervermittelt. Dabei hast du Mitspracherecht, für eine Nische zu closen, die sich mit deinen Interessen abdeckt.
Nicht nur das: Noch vor der Vermittlung bekommst du 10 warme Interessenten der Closer Academy zur Verfügung gestellt, mit denen du das erste Geld in deinem Nebenjob für Studenten verdienst. Auch wird auf die Weise sichergestellt, dass du das erworbene Wissen mittels Learning-by-Doing festigst.

Über die hauseigene App Closer Selection schreiben Dienstleister zudem ihre Stellen aus. Eine weitere Option für einen schnellen Einstieg.
Lese dich auf ProvenExpert und TrustPilot ein, was ehemalige Teilnehmer zu sagen haben. Jeder von ihnen, der nur wenige Wochenstunden investiert hat, wurde mit einer Vermittlung belohnt und verdient nun gutes Geld.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von giphy.com zu laden.

Inhalt laden

Der Nebenjob für Studenten hat dein Interesse geweckt, und du möchtest als Closer durchstarten? Hier kannst du ein kostenloses Beratungsgespräch vereinbaren. Die Coaches und zahlreiche zufriedene Teilnehmer freuen sich auf deine Bereicherung!

Mehrere Menschen stehen im Kreis und legen ihre Hände übereinander

Jana U.
Jana U.

Autorin im Closer Academy Network

Teile den Beitrag gerne :-)
WhatsApp
Facebook
Twitter
LinkedIn
Email
Als Premiumberater zum Top-1%-Verdiener werden
In 30 Tagen mit 1-2 Stunden Zeit pro Tag als Premiumberater/Closer ein 4-stelliges Nebeneinkommen aufbauen