loader image
Hier ist das Logo der Closer Academy PRESS dargestellt
Welche Vertriebsjobs gibt es?
Eine Frau sitzt lächelnd an einem Tisch auf dem ein Laptop steht
Inhaltsverzeichnis

Welche Vertriebsjobs gibt es?

Du bist an einer Karriere im Vertrieb interessiert und fragst dich jetzt: Welche Vertriebsjobs gibt es? Hier stellen wir dir einige Vertriebsjobs vor, und vielleicht findest du hier den passenden für dich.

Eine Frau sitzt lächelnd an einem Tisch auf dem ein Laptop steht

Welche Vertriebsjobs gibt es? – Außendienst

Festanstellung

Vertriebsmitarbeiter im Außendienst

Als Vertriebsmitarbeiter im Außendienst fährst du Unternehmen an, die entweder Stammkunden deines Arbeitgebers sind, oder, weil du die Absicht hegst, sie als solche dazuzugewinnen. Während es bei ersteren oft zu einem guten – manchmal sogar freundschaftlichen – Verhältnis kommt, stößt du bei Letzteren öfter mal auf Ungeduld oder sogar Unhöflichkeit.
Als erster Ansprechpartner der Kunden, musst du damit rechnen, auch nach Feierabend angerufen zu werden.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von giphy.com zu laden.

Inhalt laden

Selbstständig

Kundenberater im Außendienst

Du wirst Vertriebspartner namhafter Hersteller von Ernährungs-, Kosmetik-, Hygiene- und Haushaltsartikeln und vertreibst sie als Freelancer. Hier erhältst du pro Verkauf eine Provision seitens des Herstellers, plus Firmenwagen.

Hierzu ist es erst einmal nötig, Kunden zu gewinnen. Die Strategie bei vielen Kundenberatern ist es, ihre Produkte an Verwandte, Freunde und Bekannte zu verkaufen, welche diese dann weiterempfehlen. Eine eigene Homepage ist ebenso empfohlen, wie dein Unternehmensauftritt auf Social Media. Die Produkte sind sehr beliebt, und Interessenten aus deiner Region werden so auf dich aufmerksam. Entweder, du bist im Außendienst und besuchst die Menschen zu Hause oder du gibst sogenannte Partys, auf denen du einer Gruppe aus Interessenten das Produkt näherbringst.

Welche Vertriebsjobs gibt es? – Innendienst

Festanstellung

Vertriebsmitarbeiter im Innendienst

Ähnlich wie beim Außendienst, arbeitest du mit Stammkunden deines Arbeitgebers zusammen oder akquirierst Neukunden. Nur findet diese Arbeit im Büro statt. Hier nimmst du Aufträge entgegen, bleibst in Kontakt per Telefon und Mail und leitest Anfragen entsprechend weiter. Das eine oder andere Angebot verkaufst du nebenbei für eine zwei- bis dreistellige Provision.

Du arbeitest eng mit dem Außendienst zusammen, welcher der erste Ansprechpartner für die Kunden bleibt. Das heißt: nach Feierabend ist dann auch tatsächlich Schluss.

Selbstständig

Etsy-Verkäufer

Welche Vertriebsjobs gibt es? Auch welche, die etwas für deine kreative Ader sind? Aber, ja! Du bastelst und illustrierst gerne oder liebst es, Duftkerzen herzustellen? Dann vertreibe deine Kunst doch über Etsy (Link https://www.etsy.com/de).
Auf dieser Plattform kommen selbstständige Verkäufer und Käufer zusammen. Etsy ist mittlerweile so bekannt, dass außergewöhnliche Produkte gezielt dort gesucht werden.
Du registrierst dich als Verkäufer und vertreibst dein Business von dort aus.

Sobald eine Bestellung eingeht, kontaktierst du den Kunden evtl. für Sonderwünsche und sendest ihm sein gewünschtes Produkt zu.
Du erhältst keine Provision, sondern erzielst den kompletten Gewinn für dich allein. Es kommt ganz auf deinen Erfolg an – was mit der Beliebtheit und/oder dem Mehrwert deines Produktes zusammenhängen kann. Für das Marketing ist es von Vorteil, mit den passenden Influencern zu kooperieren. Auf die Weise besteht die Möglichkeit, deinen Bekanntheitsgrad um ein Vielfaches zu erhöhen.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von giphy.com zu laden.

Inhalt laden

Welche Vertriebsjobs gibt es? – im Home Office als Premiumberater

Die Aufgabe eines Premiumberaters – auch als Closer bezeichnet – besteht darin, Verträge im Namen von Dienstleistern im Hochpreissegment abzuschließen. Denn diese Dienstleister finden bei ihrem vollen Terminplan keine Zeit dafür. Sie kommen aus verschiedenen Nischen, weshalb die Frage Welche Vertriebsjobs gibt es? beim Premiumberater breit gefächert ist.

Beispiele:

  • Mode
  • Dating
  • Radio
  • Lifestyle / Mindset
  • Karriere / Business
  • Sport / Ernährung / Fitness / Gesundheit
  • u.v.m

 

Bei denen, die du anrufst, handelt es sich um warme Interessenten, die du nicht erst zu überzeugen brauchst. Du beantwortest Fragen, nimmst letzte Sorgen und prüfst, ob der Interessent zu dem Programm des Dienstleisters passt, bevor der Vertrag abgeschlossen wird.

Festanstellung

In Festanstellung arbeitest du für einen Dienstleister, bei dem du ein monatliches Fixum erhältst. Man könnte es so betrachten, dass der Vorteil der Festanstellung beim sicheren Gehalt besteht. Obendrauf erhältst du pro abgeschlossenen Vertrag eine Provision von etwa 10 bis 30 %, je nach Dienstleister. Da diese Dienstleistungen einen Wert von 2.000 €, 5.000 € oder auch 20.000 € haben, fällt die Provision pro abgeschlossenem Vertrag entsprechend hoch aus.

Selbstständig

Als selbstständiger Closer hast du den Vorteil, für mehrere Dienstleister zu arbeiten. Zudem teilst du dir deine Zeit frei ein. Du erhältst zwar kein Fixgehalt, aber dennoch hohe Provisionen pro erfolgreichen Vertragsabschluss. 5.000 € oder mehr in der Woche zu verdienen, ist hier nichts Ungewöhnliches.
Ein anderer Vorteil ist, dass du nebenbei starten kannst und nur wenige Stunden vor oder nach deinem Hauptjob investierst. Nicht lange, bis du dir dein eigenes Business aufbaust, mit dem du die Möglichkeit hast, orts- und zeitunabhängig zu arbeiten.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von giphy.com zu laden.

Inhalt laden

Welche Vertriebsjobs gibt es? Haben wir dir genug Informationen gegeben oder möchtest du mehr über die Arbeit als Closer erfahren? Informiere dich gerne bei der Closer Academy – dem einzigen zertifizierten Closer Coaching auf dem deutschen Markt, das dich zudem an geprüfte Dienstleister aus allen möglichen Nischen vermittelt.

Jana U.
Jana U.

Autorin im Closer Academy Network

Teile den Beitrag gerne :-)
WhatsApp
Facebook
Twitter
LinkedIn
Email
Als Premiumberater zum Top-1%-Verdiener werden
In 30 Tagen mit 1-2 Stunden Zeit pro Tag als Premiumberater/Closer ein 4-stelliges Nebeneinkommen aufbauen