loader image
Hier ist das Logo der Closer Academy PRESS dargestellt
Telefon Jobs von Zuhause ausüben: Diese Jobs gibt es
Inhaltsverzeichnis

Telefon Jobs von Zuhause ausüben

Egal, ob du nach der Elternzeit im Home Office bleiben möchtest, die Absicht zum Spritsparen hast oder einfach den Alltag an einem Arbeitsplatz außerhalb leid bist – es gibt viele Gründe, aus denen sich immer mehr Menschen für Telefon Jobs von Zuhause entscheiden.
Gerade die Telefon Jobs von zuhause durchzuführen, hat sich mittlerweile etabliert. Riesige Callcenter oder Großraumbüros werden ganz oder teilweise geschlossen bzw. umgebaut. Hier eine Statistik, die zeigt, dass die Telefonjobs mittlerweile zu den Spitzenreitern der Home Office-Tätigkeiten gehören. Kein Wunder. Nicht nur du, als Arbeitnehmer, sondern auch der Arbeitgeber hat Vorteile davon, seine Angestellten ihre Telefon Jobs von zuhause aus durchführen zu lassen. Zu diesen Vorteilen gehören:

  • Niedrigerer Energieverbrauch, Kosten werden dadurch gespart
  • Größerer Bewerberpool, da die Entfernung keine Rolle spielt
  • Weniger Ausfallzeiten (Bei Ansteckungsgefahr oder Kind krank)
  • Es ist erwiesen, dass die Produktion und die Motivation der Mitarbeiter im Home Office gesteigert wird

 

Welche Telefon Jobs gibt es?

Der reine Telefonjob ist nicht immer der eines Callcenter Agenten. Widmen wir uns diesem trotzdem, bevor wir dir zeigen, wie du mit einem anderen der beiden Telefon Jobs von zuhause in Festanstellung oder auf selbstständiger Basis durchstarten kannst.

Telefon Jobs von Zuhause ausüben: Der Callcenter Agent

Großraumbüros, in denen alle Mitarbeiter durcheinanderreden und ein Stimmengewirr entsteht, bei dem es eine Leistung ist, sich auf das Gespräch mit dem Kunden zu konzentrieren. Wobei Trennwände Abhilfe schaffen – mehr oder weniger. So stellt man sich den Arbeitsplatz eines Callcenter Agents vor. Das stimmt nur noch teilweise, denn viele Callcenter haben die Arbeitsplätze in das Home Office verlegt.

Tätigkeit

Du nimmst Gespräche entweder an (Inbound) oder telefonierst raus (Outbound). Bei deinen Gesprächspartnern handelt es sich entweder um Kunden, Interessenten oder – wenn du Kaltakquise betreibst – um fremde Personen, denen du ein Produkt oder eine Dienstleistung schmackhaft machst.

Nicht nur für den Verkauf, sondern für den Kundenservice werden Callcenter Agenten eingesetzt. Hier hilfst du bei Problemen mit einem Produkt, terminierst, klärst Fragen, nimmst Beschwerden und Reklamationen entgegen oder fungierst als Berater. Ein Verkauf kann auch hier nebenbei stattfinden.

Dabei arbeitest du entweder für den Anbieter selbst oder für die Zweitfirma, welche dieser Beauftragt hat.
Der Callcenter Agent ist einer der Telefon Jobs von zuhause aus, bei denen du wohl das dickste Fell brauchst. Nicht nur in der Kaltakquise können deine Gesprächspartner ausfallend werden, da das Gespräch unerwünscht ist. Auch die Kunden, mit denen du sprichst. Je nachdem, für welches Unternehmen und in welcher Abteilung du arbeitest, musst du damit rechnen, dass dein Gesprächspartner übel gelaunt ist – Beschimpfungen musst du selbstverständlich nicht hinnehmen. Natürlich kann auch das komplette Gegenteil zutreffen, und du erhältst Dankbarkeit für deinen Service.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von giphy.com zu laden.

Inhalt laden

Verdienst

Beim Callcenter Agent kannst du mit einem Monatsverdienst um die 2.000 € brutto rechnen. Diese Zahl kann nach Erfahrung und Aufgabe variieren.

Telefon Jobs von zuhause ausüben: Der Premium-Berater (Closer)

Ein Beruf, der sich mittlerweile etabliert hat, ist der des Closers. Auf selbstständiger Basis und in Festanstellung arbeiten Closer von zu Hause aus und telefonieren entweder per Handy oder per Video Call über Programme wie Zoom.

Tätigkeit

Als Closer unterstützt du Dienstleister, die aus verschiedenen Nischen kommen. In diesen bieten sie Unterstützung für Menschen mittels Coachings an. Diese Coachings sind bekannt, beliebt und deshalb sehr gefragt. Der Dienstleister hat bei seinem vollen Terminplan keine Zeit dafür, mit seinen Interessenten in Kontakt zu treten. Hierfür wirst du, als Closer, engagiert. Deine Aufgabe besteht darin, die Interessenten über Handy oder Video Call zu kontaktieren und zu prüfen, ob er und der jeweilige Dienstleister zusammenpassen. Wenn das der Fall ist, werden letzte Fragen geklärt, Sorgen genommen, und es kommt zum Vertragsabschluss. Pro Abschluss erhältst du eine Provision.

Da es sich um Premiumprodukte und -dienstleistungen handelt, die preislich entsprechend hoch sind, liegt diese im hohen dreistelligen und vierstelligen Bereich. Bedeutet: 500 € Verdienst pro Abschluss sind genauso wahrscheinlich wie 2.000 €.
Ein weiterer Vorteil bei diesem der beiden Telefon Jobs von zuhause aus ist es, dass es sich um warme Interessenten handelt. Das steckt bereits im Wort: Sie interessieren sich bereits. Eine Kaltakquise brauchst du hier ebenso wenig betreiben, wie dass du jeden Tag mit Beschwerden rechnen musst.

Auch wenn der Closer kein anerkannter Ausbildungsberuf ist und im Prinzip jeder als Quereinsteiger anfängt, wird zu einem Coaching geraten. Die meisten Dienstleister möchten ein Zertifikat sehen, bevor du bei ihnen startest.
Das Coaching der Closer Academy ist nicht nur das einzig zertifizierte im deutschsprachigen Raum, sondern auch das einzige, dass dich im Anschluss an die bestandene Prüfung weitervermittelt. Eine wochen – oder gar monatelange Bewerbungsphase bleibt dir somit erspart. Informiere dich gerne hier und vereinbare ein Beratungsgespräch.

Verdienst

Bei diesem der beiden Telefon Jobs von zuhause aus kannst du als Freelancer auf selbstständiger Basis oder in Festanstellung starten.
Als Freelancer hängt der Verdienst komplett von dir ab, wie oft du closed, wie hoch das Produkt ist und wie hoch die Provision. 5.000 € im Monat sind sehr realistisch; aber auch 10.000 €.
In Festanstellung ist es, im Prinzip, das gleiche Schema; bis auf, dass du ein monatliches Fixum erhältst.

Du möchtest nicht einfach nur irgendeinen der Telefonjobs von zuhause aus starten, sondern dir ein Business aufbauen, mit dem du völlig zeit- und ortsunabhängig arbeiten kannst? Das schaffst du mit nur wenig Zeitinvestition in ca. 4 bis 8 Wochen. Wie? Informiere dich und vereinbare ein Beratungsgespräch.

Jana U.
Jana U.

Autorin im Closer Academy Network

Teile den Beitrag gerne :-)
WhatsApp
Facebook
Twitter
LinkedIn
Email
Als Premiumberater zum Top-1%-Verdiener werden
In 30 Tagen mit 1-2 Stunden Zeit pro Tag als Premiumberater/Closer ein 4-stelliges Nebeneinkommen aufbauen